Geschichte

GESCHICHTE

Verwurzelte Weinkultur

1998 wurde in Fucile, mitten in den Hügeln von Montepulciano der Grundstein für das Weingut ICARIO gelegt. Seit 2015 besitzt und managt Familie Rothenberger mit ihrem Team ICARIO.

Der Name des Weinguts und sein Logo gehen tief in die mythologische Vergangenheit der Region zurück. Der Ausgangspunkt hierbei ist ein antikes Relief aus etruskischer Vorzeit, welches ein geflügeltes Pferd mit einem Fischschwanz zeigt.  Der Name ICARIO wiederum bezieht sich auf eine alte, griechische Sage, der zufolge Dyonysos, der Gott des Weines und der Fruchtbarkeit, sich einem Sterblichen namens „Icarius“ offenbarte und ihn anwies, die Weinkultur unter den Menschen zu verbreiten.

Verantwortung für spätere Generationen

Der Zukunft ICARIO’s und den nachfolgenden Generationen über verpflichtet, führt Familie Rothenberger das Weingut im Sinne eines  Familienunternehmens werteorientiert weiter.

 

Icario Logo